• Metall-Zäune

    Metall-Zäune

    Metallzaun in verschiedenen Arten

    Der Metallzaun steht stellvertretend für eine hohe Stabilität, für ein hochwertiges Design sowie für eine große Witterungsbeständigkeit. Als Gesamtpaket bildet dieser die exklusivste Form eines Zaunes ab. Bereits seit mehreren Jahrhunderten ziert sein Antlitz die Behausungen und Bauten der Menschen. Dabei verkörpert er sowohl Repräsentationsobjekt als auch Schutzgegenstand.


    Metallzäune lassen sich auf unterschiedliche Weisen herstellen. Eisenzäune aus Gusseisen, Edelstahl- und Aluminiumzäune, sowie schmiedeeiserne Zäune fallen etwa in das vielfältige Repertoire an Metallzäunen.
    Der Metallzaun aus Gusseisen besitzt ein sehr schweres Material. Seine einzelnen Elemente werden aus Eisen gegossen. Er zeichnet sich vor allem durch eine klassische Optik aus, die sehr gut zu historischen Gebäuden passt. Wenn Sie also zufällig Eigentümer eines älteren Bauwerkes mit historischem Charme sind, dann ist dieser Zaun genau das Richtige für Sie. Metallzäune aus Edelstahl oder Aluminium überzeugen dagegen durch ihre lange Haltbarkeit, da sie nicht rosten können. Darüber hinaus beeindruckt Edelstahl durch sein hochwertiges und modernes Aussehen. Schmiedeeiserne Metallzäune setzen sich aus geschmiedetem Stahl zusammen. Ihre Oberflächen können beispielsweise unter Anwendung des galvanischen Verfahrens verzinkt werden, wodurch eine stärkere Witterungsbeständigkeit gegeben ist.
    Unsere Produktwelt hält für Sie verschiedene Typen von Metallzäunen bereit. Ein einfaches aber oft verwendetes Modell ist unser Gittermattenzaun, welcher aus Stahldrähten besteht. Bei uns erhalten Sie sowohl Einstabmatten als auch Doppelstabmatten. Der wesentliche Unterschied zwischen diesen beiden Gittermattentypen liegt darin, dass bei Einstabmatten jeweils ein waagerechter und ein senkrechter Stahldraht miteinander verschweißt wurden, während bei Doppelstabmatten jeweils zwei waagerechte sowie ein senkrechter Stahldraht miteinander verbunden sind.
    Zwei besonders glanzvolle Metallzäune aus unserem aufregenden Kabinett der Umzäunungen sind unsere Stab- und Ziergitter. Jene verleihen jedem Anwesen oder Firmengelände einen einzigartigen Charme. Gerade die Ziergitter mit ihren eingearbeiteten Ornamenten wirken eindrucksvoll. Neben dem üblichen Metallzaun als Grundstücksabsicherung bieten wir Ihnen zudem funktionale Metallfabrikate an. Ob Heuraufen, Weidetore, Fahrradständer, Absperrgitter oder Absperrpfosten für den eigenen Parkplatz, wir verfügen über ein breites Produktrepertoire. Wer auf der Suche nach einem passenden Metallzaun oder Metallfabrikat ist, wird bei Zaunsysteme-direkt ohne jeden Zweifel fündig.
    Diejenigen von Ihnen, welche in der Landwirtschaft tätig sind, dürften ein großes Interesse an unseren Heuraufen und Weidezäunen hegen. Begeisterte Fahrradfahrer sollten ein Auge auf unsere Einzel- sowie Reihenfahrradhalter werfen. Diese eignen sich nicht nur für den privaten Gebrauch, sondern können auch für öffentliche Einrichtungen, wie Kindergärten, Schulen oder Sportvereine, interessant sein. Unsere Absperrpfosten und Bügel gewährleisten derweil, dass nur Sie alleine auf Ihren Parkplatz Zugriff haben. Dementsprechend müssen Sie sich nie mehr mit störenden Falschparkern beschäftigen. Genau das Richtige also für passionierte Autofahrer. Weitere spannende Produkte können Sie entdecken, wenn Sie unseren Online-Shop noch ein wenig genauer unter die Lupe nehmen. Hier können Sie Ihren Zaun online kaufen. Viel Spaß dabei!

    Auf welche Weisen Sie einen Metallzaun einsetzen können

    Ein Metallzaun ist nicht immer eine bloße Grenzmarkierung zwischen zwei Grundstücken, sondern kann bisweilen ein echter Blickfang sein. Gerade wenn der Metallzaun einer Veredelung unterzogen wurde, geht von ihm eine außergewöhnliche Anziehung aus. Unabhängig davon, ob Sie einen kleinen Garten oder ein großes Anwesen besitzen, er kommt überall zur Geltung. Oft ist das Prunkstück eines Metallzaunes ein Bogentor, welches Sie oder Ihre Gäste gebührlich empfängt. Ein solches Tor gibt es in diversen Ausgestaltungen als Stichbogen- oder beispielsweise Rundbogentor. Auch die Art, wie sich ein Tor öffnen lässt, kann sich je nach Metallzaun sehr unterscheiden. Manche Garten- oder Zufahrtstore müssen Sie schieben, andere wiederum rollen, und einige laufen über einen elektronischen Mechanismus.
    Ein Metallzaun kann jedoch mehr als nur gut aussehen. Er schützt das, was Ihnen am wichtigsten ist. Dabei handelt es sich um Ihre geliebten Menschen sowie Ihr wertvolles Eigentum. Der Metallzaun sichert das Gelände vor unbefugtem Betreten von außen. Genauso verhindert er, dass Haustiere oder kleine Kinder das Grundstück ohne Ihre Kenntnis verlassen können. Speziell an einer vielbefahrenen Straße garantiert der Metallzaun ausreichend Schutz. Des Weiteren lässt er sich hervorragend als Sichtschutzzaun verwenden. Mit einer stilvollen Plane abgedeckt, bewahrt dieser Ihre Privatsphäre. Neugierige Blicke haben folglich keine Chance einen Weg auf das Grundstück zu finden. Durch einen Metallzaun können Sie ungestört Feste feiern, den Alltag verbringen und das Leben genießen.
    Im öffentlichen Raum leistet der Metallzaun ebenfalls gute Dienste. In Schulen und Kindergärten ist er zum Beispiel des Öfteren anzutreffen. Dort tritt er zumeist als Gittermattenzaun auf. Firmen schätzen den Metallzaun ebenso in hohem Maße, da er einerseits deren Besitz absichert sowie andererseits Menschen am Betreten von Gefahrenbereichen, wie etwa bei einem Elektrizitätswerk, hindert. Der Metallzaun stellt demnach ein Objekt dar, welches in der gesamten Gesellschaft als Schutzinstrument anerkannt ist.

    Wie viel Pflege benötigt Ihr Metallzaun?

    In der Regel benötigt ein Metallzaun nur einen geringen Grad an Pflege. Denn in den meisten Fällen ist dieser schon vom Hersteller mit einem entsprechenden Oberflächenschutz ausgestattet worden. Jene Oberflächenbeschichtung sorgt für eine lange Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit bei einem Metallzaun. Die sogenannte Pulverbeschichtung ist beispielsweise eine Möglichkeit den Schmutz vor dem Eindringen in den Metallzaun aufzuhalten. Der Begriff Pulverbeschichtung beschreibt ein Beschichtungsverfahren, in dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird. In diesem Kontext wird die Oberfläche des Zaunes gereinigt und mit einer Konservierungsschicht bedeckt.
    Eine alternative Methode den Zaun vor Korrosion zu bewahren, liefert die Feuerverzinkung. Im Rahmen einer Verzinkung wird eine dünne Schicht Zink auf das Metall aufgetragen. Dafür muss das Metall in ungefähr 450°C heißes Zink getaucht werden. Daher steht bei vielen verzinkten Metallzäunen der Zusatz ?feuerverzinkt?. Eine Feuerverzinkung hält für einen Zeitraum von 30 bis 50 Jahren. Beeinflusst wird diese Zeitspanne durch die jeweiligen Wetterverhältnisse. Häufig ist der Metallzaun also eine Investition fürs Leben.
    Besonders leicht zu handhaben sind indessen Metallzäune aus Edelstahl und Aluminium, aufgrund deren Eigenschaft nicht zu rosten. Andere Metallzäune sollten dagegen im Intervall von ein paar Jahren mit einem neuen Anstrich versehen werden. Insofern Sie einmal Kratzer an Ihrem Zaun entdecken, gilt es diese sofort auszubessern. Diese schaffen nämlich eine Angriffsfläche für Wind und Wetter. Kleine Kratzer können Sie selbst leicht beheben, indem Sie jene abschleifen und nachlackieren.

    Den Aufbau eines Metallzaunes richtig planen

    Bevor Sie sich mit dem Aufbau des Metallzaunes auseinandersetzen, müssen Sie Ihr Vorhaben zunächst einmal konkret planen. Zuerst sollten Sie sich die Frage stellen, wie genau Ihr Metallzaun verlaufen soll. In Ihren Gedankenspielen müssen Sie zum Beispiel etwaige Grundstücksgrenzen mit einbeziehen. Andere Einzelheiten, die Sie in diesem Zusammenhang einkalkulieren sollten, sind die Art des Metallzaunes sowie die Bestimmung des Aufstellungsortes für das Tor. Jene beiden Punkte sind entscheiden für den späteren Verlauf des Zaunes.
    Über Ihre persönlichen Präferenzen hinaus, stellt das Bauamt beziehungsweise die Stadtverwaltung eine Reihe von Anforderungen an Ihren Metallzaun. Zu deren Einhaltung sind Sie natürlich verpflichtet. Die zulässige Höhe des Zaunes ist etwa ein Aspekt, der von Ort zu Ort abweichen kann. Daher empfiehlt es sich bei den zuständigen Stellen nach Informationen zu fragen. Letztlich müssen Sie sich noch Gedanken über Ihr Budget machen. Dieses ist schließlich der Dreh- und Angelpunkt für jedes Projekt.
    Nun kann es mit der Vorbereitung für die Errichtung des Metallzaunes wirklich losgehen: Stecken Sie als erstes den Zaunverlauf mit einer Richtschnur sowie Pflöcken ab. Weiterhin sollten Sie die exakte Position der Zaunpfosten festlegen. Berechnen Sie anschließend die erforderliche Anzahl an Zaunelementen und deren Zubehör. Haben Sie alle notwendigen Materialien angeschafft folgt als nächstes die Montage.
    Graben Sie Fundamentlöcher mithilfe eines Spatens aus, kippen Sie daraufhin Fertigbeton in die ausgehobenen Löcher und setzen Sie schlussendlich die Zaunelemente ein. Für die Einsetzung nehmen Sie am besten eine Wasserwaage zu Hilfe, damit der Metallzaun am Ende gerade ausgerichtet ist. Bei Bedarf können die Zaunelemente auch gekürzt werden. Dafür eignet sich ein Winkelschleifer ganz gut. Den Gittermatten werden Holzstücke untergelegt, um genügend Abstand zwischen Matte und Boden zu schaffen. Im Anschluss können Sie den überstehenden Bereich mit dem Winkelschleifer abtrennen. Da das Zaunelement nun über eine offene Schnittstelle verfügt, und somit anfällig für Rost ist, bietet sich Lackspray als einfache Lösungsmöglichkeit an. Mit wenigen Tröpfchen ist das Problem behoben.
    Nachdem Sie Ihren Traum vom eigenen Metallzaun realisiert haben, dürfen Sie sich an Ihrem gelungenen Projekt erfreuen. Denn nicht jeder kann sich als Eigentümer eines hochwertigen Metallzaunes rühmen. Dieser wird Sie und Ihre Familie mehrere Jahrzehnte lang begleiten. Feiern Sie Ihr vollbrachtes Werk doch mit einer großen Einweihungsparty. Laden Sie Ihre Freunde ein und verbringen Sie einen schönen Tag im Garten. Natürlich umgeben von Ihrem persönlichen Metallzaun. Ihre Gäste werden sicherlich Augen machen. Das Team von Zaunsysteme-direkt wünscht Ihnen mit Ihrem Zaun eine glückliche Zeit. Wenn Sie noch gewisse Auskünfte rund um das Thema Metallzaun einholen möchten, zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns darauf Sie beraten zu dürfen!

     

     

     

     

     

     

    4.44 / 5.00 of 142 zaunsysteme-direkt.de customer reviews | Trusted Shops