Gabionenzaun-Komplettsets

Der Gabionenzaun wirkt wie ein Hybrid zwischen Mauer und Zaun. Tatsächlich erfüllt er viele Anforderungen an eine Mauer mit Bravour. Ein Gabionenzaun ist eine ebenfalls pflegeleichte Abgrenzung und bietet effektiven Sicht- und Lärmschutz. Aber er kann noch viel mehr als eine Mauer und ist optisch trotzdem ein ganz besonderes Zaunsystem.

Unsere Bestseller

Trister Steinkäfig oder gestalterisches Gartenhighlight?

Nicht jeder ist von Beginn an Fan des Gabionensystems. Kurz erklärt: Der Gabionenzaun besteht aus Drahtkörben, die häufig mit Stabmatten von üblichen Zaunsystemen gebildet werden. Diese können über ein Stecksystem beliebig erweitert und mit unterschiedlichen Steinen befüllt werden. Besonders hohe Zaunverläufe können daher schnell sehr wuchtig wirken. Doch der Gabionenzaun ist so flexibel gestaltbar, dass er richtig eingesetzt ein wunderbares funktionales und optisches Highlight unter den Zaunsystemen verkörpert.

Steine und Zubehör für den Gabionenzaun

Die Optik eines Gabionenzauns beeinflusst neben dem Gerüst vor allem der ausgewählte Stein. Die Vielfalt an Gabionensteinen ist groß, es gibt sie in fast jeder Größe und Farbe. In den Gabionen Muster mit den Steinen zu legen, kann eine Möglichkeit sein, den Gabionenzaun dekorativ und schwungvoll zu gestalten. Wir bieten in unserem Shop neben einer großen Auswahl an Steinen auch weiteres Zubehör an. Darunter finden Sie Gabionen-Schmuckbleche mit verschiedenen Mustern und Designs. Sie sind eine weitere tolle Option, den Gabionenzaun spielerisch aufzulockern. Auch sehr spannend ist die Kombination mit anderen Zaunsystemen. So kann ein Gabionenzaun auch mit Elementen der Doppelstabmatte sehr gut wirken. Und wir haben noch eine schöne Idee für Sie, damit Ihr Garten perfekt mit dem neuen Gabionenzaun harmoniert. Sie finden in unserem Zubehör auch praktische Pflanzgefäße im Gabionenstil. Damit können Sie im Garten Elemente des Gabionenzauns aufgreifen und die Gestaltung perfektionieren.

Gabionenzaun richtig aufbauen

Im Vergleich zu anderen Zaunsystemen bringt ein Gabionenzaun mit seiner Steinfüllung ordentlich Gewicht mit. Deshalb ist eine sichere Stellung und ein geeigneter Untergrund hier besonders wichtig. Wir bieten zur Verankerung Gabionenzäune zum Einbetonieren und zum Aufdübeln an. Beim Einbetonieren sollte der Untergrund fest und witterungsbeständig sein, damit er nicht absackt. Dies erreichen Sie beispielsweise mit Schotter. Ansonsten ist der Zaunbau von Gabionen unkompliziert und kann auch ohne Fachfirma gut durchgeführt werden. Wer es sich leicht machen möchte, der nutzt unsere fertigen Komplettpakete. Hier ist bereits alles enthalten, was Sie für Ihren Gabionenzaun benötigen. Wer trotzdem etwas Hilfe benötigt - beispielsweise bei der Auswahl der richtigen Steingröße oder der Berechnung der Füllmenge – ist bei uns genau richtig. Wir beraten Sie gerne und kostenlos per Telefon oder schriftlich.

Arten und Einsatzbeispiele von Gabionenzäunen

Ein Gabionenzaun muss nicht immer zwangsweise das ganze Grundstück einzäunen. Dieses Zaunsystem eignet sich auch hervorragend zur Abtrennung kürzerer Abschnitte. Darunter fallen

  • Mauern bei Hofeinfahrten & Co.
  • Trennwände / Sichtschutz z.B. für Mülltonnen
  • Hochbeete
  • Sitzgelegenheiten und Theken

Auch in der Gestaltungen von Böschungen finden Gabionen Ihren Platz als Element zur Hangsicherung. Der Gabionenzaun wurde bereits sehr früh entdeckt und genutzt. Seine Anfänge gehen bis auf das antike Rom und ins Mittelalter zurück.

Sicher Einkaufen

Sicher Einkaufen

✔ Sichere Zahlung
✔ Datenschutz
✔ SSL-Verschlüsselung
Schreiben Sie unserem Kunden-Service

Zaun-Lieferung innerhalb 7 Tagen

Hier unser Express-Zaun-Sortiment
Zaun-Montage-Videos

Zaun-Montage-Videos

Schnell & einfach erklärt.